Coronavirus

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus gegebenem Anlass verweisen wir Sie bei Fragen hinsichtlich der Sachlage und der notwendigen Vorgehensweise
im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus (COVID-19) auf die Website des StMUK.

FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen

Eine stets aktualisierte Auflistung der Risikogebiete finden Sie auf der Website des Robert-Koch-Institutes:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

UNTERRICHT NACH DEN HERBSTFERIEN

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren hatten, gilt ab 08.11.2021 wieder eine erweiterte Maskenpflicht im Unterricht, während sonstiger Schulveranstaltungen und in der Mittagsbetreuung Diese Maskenpflicht besteht auch am Sitzplatz, selbst wenn zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird. Im Freien gibt es keine Maskenpflicht.

Die erweiterte Maskenpflicht gilt in den Jahrgangsstufen 1 bis 4 zunächst für die erste Unterrichtswoche nach den Ferien (08. - 12.11.2021).

Ab der Jahrgangsstufe 5 ist sie zunächst für zwei Unterrichtswochen (08. - 19.11.2021) gültig.

Wir bitten Sie darum, Ihr Kind ausreichend mit Masken zu versorgen. Von Seiten der Schule ist es momentan nicht möglich, den Kindern Masken zur Verfügung zu stellen.

Durch die kühlere Temperatur und das Stoßlüften in den Unterrichtsräumen benötigen die Schüler für den Unterricht eine passende warme Bekleidung, um Erkältungen weitgehend zu vermeiden.

Auf Grund der hohen Inzidenzzahlen in unserer Region ist es empfehlenswert, wenn die Kinder bereits am Wochenende zu Hause einen Selbsttest durchführen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!